Orhan
Heute sind wir aus Jena nach München gefahren. Jetzt sind wir im Zug (1. Klasse von DB mit ICE*)
Wir haben unser Iftar im Zug  gemacht. Wir sind ein bisschen traurig, weil diese Reise letzte Reise in Deutschland für uns ist. Wir haben letztes mal mit meinen Mitbewohnern getroffen. Meine Mitbewohnerin Jana hat uns eine sehr schöne Geschenk gegeben. 

Wir fahren nach München, denn wir fliegen von München nach Istanbul. Wir glauben, dass wir wieder  nach Deutschland kommen. Ich will in Deutschland bleiben. Denn ich habe viele gute Freunden hier. Alle sind sehr gut. Ich werde sie vermissen, besondere Martin, Omar, Abrar, Jana, Steffie und Lukas. Übrigens vermisse ich meine Familie in der Türkei. Deshalb will ich auch nach der Türkei fahren. Ich habe viele gute und wichtige Situationen gelebt. Heute steigen wir um 02.15 in München aus. Dann warten wir  unsere Flugzeug bis Morgen 10.00 Uhr. Mein Flugzeug fliegt  um 10.00 Uhr, Orhans fliegt um 14.00 Uhr. 

* Die schneller Züge in Deutschland
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1359 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 21.07.2014 | Yorum (0)

04.07.2014 ist mein Erasmus Studium fertig. Im 22. Juli fliege ich in die Türkei. Zuerst fahre ich mit dem schneller Zug nach München, dann fliege ich  von München nach Istanbul mit dem Flugzeug. Ich vermisse meine Familie. Dieser Monat ist Ramadan. Wir fasten natürlich. Unser Leben fang mit Asir Gebet an. Dann arbeiten wir in der Moschee bis Iftar. Nach dem Iftar, bleiben wir da noch bis 11.00 Uhr (Isha Gebet). Nach dem Terawie machen wir zusammen Sahur und danach machen wir unsere Fajir Salat Gebet und gehen nach Hause. Unser Leben ist sehr schön. Wir sind hier nun sehr froh. 

Heute ist 19.07.2014 Samstag und sind wir in letzten Tagen in Deutschland. Am Montag (21.07.2014) fahren wir nach München um 21.28 Uhr. Mein Erasmus Studium ist fertig. Seit zehn Monaten sind wir in Deutschland. Jedoch ist alles fertig. Letzte Tage habe ich geguckt. Ich habe ungefähr 30 Tausend türkisches Lira aus gegeben. Das ist letzte Schrift vielleicht  in Deutschland. 
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 987 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 19.07.2014 | Yorum (0)

Orhan und Steffie
Liebes Tagebuch;
Diese Semester habe ich zwei Abschlussbericht und zwei Präsentation. Wir hoffen, dass die Universität im 11. Juli fertig sein werde. Diese Woche habe ich auch meinen Facebook und Blog geschlossen. Ich habe viele Aufgabe für die Präsentation. Jedoch habe ich für die anderen noch nichts gemacht.
Wir sind nun in der Woche, die unser Lehrer (Ahmet Sari) aus der Türkei nach Jena gekommen ist. Der Tag, der er gekommen ist, haben wir zusammen in Mekan Döner sehr viel und lackere Döner gegessen. Nächster Tag haben wir Hänchen gegessen. Er hat hier zwei Geschichte geschrieben.

Als Orhan und meine Mitbewohnerin den Abschlussbericht von Orhan geschrieben haben, habe ich mein Tagebuch geschrieben. Jedoch können sie das nicht machen, weil sie immer Spaß machen und lachen.
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 990 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 20.06.2014 | Yorum (0)

Die Katastrophe in Soma und Krankheit Allein
Die Katastrophe in Soma und Krankheit
14.05.2014 Mittwoch haben wir einen schlechten Nachricht aus der Türkei gehört. Zuerst habe ich im deutschen Kanal gesehen, dass eine Brandkatastrophe gewesen wurde. wurde. 201 Bergleute sind wegen dieser Katastrophe gestorben. In unserem Land wurde trauer für drei Tage erklärt. 

Es ist Donnerstag und trinke ich Tee, esse ich Schokolade, während ich mein Tagebuch schreibe. Ich habe noch 53 Tage, weil ich in die Türkei fliege. Nächste Woche versuche ich meine Präsentation zu lernen. Ich habe zwei wichtige Präsentation. Die Erste ist "Webseite und designen mit CMS" und die zweite ist "Das Radio".

Krankheit
Heute ist 28. May und bin ich sehr Krank. Ich habe Kopfschmerzen und Grip. Ich bin jetzt auf dem Bett und sehr müde. Ich fahre an die Uni gar nicht. Wegen des Regen, will ich nicht auch fahren. Weil ich faste, darf ich etwas nicht. Bis 21.30 soll ich warten. Ich habe auch ein Problem. 

Was koche ich?

Ich kann nichts kochen. Ich habe keine Ahnung, aber ich glaube, dass Allah mir hilft. Währen ich im Bett schreibe, fühle ich mich wie einen Autor (Schriftsteller). Denn es gibt einen im Bett schreibenden Autor. Er ist deutscher. Er war krank und hat viele Geschichte im Bett der Krankenhaus in Schweiz geschrieben. Wenn ein Mensch kra ... Devamını Okuyun »
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1084 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 28.05.2014 | Yorum (0)

Gester war Regaib Kandil und heute ist Freitag. Wir sind im Recep Monat. Ich denke machen, dass ich meine Familienbaum schaffe. 

Mein Name ist Mevlüt Baki Tapan. Mein Vaters Name ist Hatem Tapan. Sein Vaters Name ist Abdullah und sein Vaters Name ist Ibrahim. Er ist mein großter Opa. Meine Mutter ist Keziban. Ihre Mutters Name ist Müşerref. Sie ist im April 2014 gestorben. Meine Mutters Vater ist Mevlüt. Ich habe meinen Name von meinem Großvater genommen. 

Mein Vaters Mutter ist Havva. Sie lebt schon. Sie ist mein Großvaters Frau. Ich habe 5 Onkel von meinem Vater. Ich habe 3 Onkel von meiner Mutter. Außerdem habe ich 3 Tante von meinem Vater und 2 Tante von meiner Mutter. Meine Geschwister sind Hakan, Nurdan und Yusuf. Außerdem hätte ich noch ein Bruder und eine Schwester. Mein Vater und meine Mutter sind Onkels Kinder. So, mein Groß Großvater ist Ibrahim. Er hat 4 Söhne, glaube ich. Abdullah und Mevlüt sind Söhne von ihm. Abdullah ist Vater von meinem Vater (Hatem). Mevlüt ist Vater von meiner Mutter (Keziban). Abdullah und mevlüt sind Brüder und sie sind meine Großväter. Wenn wir denken, dass Ibrahim von unserer Familie erster Vater ist, kann man sagen, dass ich II. Mevlüt bin. Meine Onkels von meinem Vater sind Enver, Adem, Muhammet, Ibrahim, Köksal und meine Onkels von meiner Mutter sind Mahmut, Murat und Muhammet. Meine Tante meines Vater sind Suzan, Yurda, Şelli (Şehriban) und Günay.Meine Tante meine ... Devamını Okuyun »
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1030 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 05.05.2014 | Yorum (1)

Orhan
Heute ist 10. April und ich bin schon in Deutschland. Ich konnte seit lange Zeit nicht schreiben. Nach der letzten Prüfungen war ich noch zwei Woche auch in Jena. Dann bin ich mit Orhan nach Augsburg gefahren, zum arbeiten. Ich bin in Augsburg 22 Tage geblieben. Trotzdem konnte ich nur 11 Tage arbeiten. Dort habe ich 8 Tage in der Moschee, 4 Tage in der Fabrik (Schauwerk) gearbeitet. Danach bin ich noch mal nach Jena zurück gekommen.

Am April begann die Universität und jetzt gehen wir oft in die Universität. Unsere Level ist M2 und nehmen wir noch einen Kurs mit den Deutschen teil. Alles in Ordnung nun. Wir haben viele neue Studenten aus anderen Ausländern kennengelernt. Ich begann auch in der Moschee Arabisches Kurs teilzunehmen. Jetzt kann ich sagen, dass Deutschland sehr schön, toll, super ist. Ich habe Deutschland befreundet. Obwohl ich nach der Türkei nicht fliegen will, muss ich ich eines Tag zurück fliegen. Jetzt kann ich Deutsch sprechen, verstehen und schreiben. Heute ist auch sehr trauriges Tag für mich. Heute habe ich gehört, dass meine Oma gestorben ist. Heute ist mein sehr trauriges Tag.
Wegen des Ostern gibt es kein Studium. Freitag ist frei in Deutschland. Samstag war sehr wichtiger Tag für die Christen in Europa. Dieses Tag ist einer Tag, der Jesus gestorben ist. Genauer die Christen glauben so. Aber wir, die Muslims glauben so gar nicht, weil es falsch ist. Ich höre noch Hörbuch von "Herr d ... Devamını Okuyun »
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1056 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 27.04.2014 | Yorum (0)

Allein
Der Name von Allah, Liebes Tagebuch; Unsere Alpträume sind noch nicht fertig. Sie gehen leider weiter. Weil ich kein genug Geld habe, lebe ich schwere Tage in Deutschland. Ich sehe immer den Filme an. Es ist "Vampire Diaries". Neuer Tag, neuer Mittwoch und neuer Jahr. Es ist 2014. Heute ist auch meiner Geburtstag. (01.01.1990) Ich hoffe, dass dieser neuen Jahr gut und Gesundheit sein wird. Dieser Monat hat meine Familie uns geschickt 250 Euro, aber ich brauche Minimum 350 Euro. Ich muss zu Orhan min. 35 Euro bezahlen. Außerdem für AOK und meine Wohnheim muss ich auch bezahlen. In diesen Tagen denke ich immer Sterben, Tot usw. 31. Dezember gab es viele Party in Deutschland, auch Feuerwerk.
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 963 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 27.01.2014 | Yorum (0)

Orhan Cölkesen
Frankfurt ReiseDer Name von Allah,
Liebes Tagebuch, 
Heute ist Donnerstag. Ich bin jetzt zu Hause. Gestern waren wir in Frankfurt. Wir sind nach Frankfurt gefahren, weil wir ein Problem mit dem Pass hatten. Deshalb sind wir in den türkischen Botschaft gefahren. Ich habe ein Pass für ein Jahr auch bekommen. Aber wir konnten noch nicht bekommen.  Wir warten drei Mail aus türkischen Botschaft. Nach dieser Mailen fahren wir nochmal nach Frankfurt und bekommen wir unseren Pass. Dann haben wir andere Arbeit auch, die wir machen sollen. Das ist Visum. 

Es ist Donnerstag. Es ist Kalt und ich fühle mich allein wie immer. Aber das ist kein Problem. Ich habe Gott. Ich soll und möchte deutsch sprechen. Aber ab Heute spreche ich mit den Türken nicht. Denn sie möchten nicht deutsch sprechen. Wenn ich deutsch spreche, beginnen sie langweilig sein. Es ist egal. 

Die Unterricht sind gut. Alles in Ordnung. Es gibt kein Problem. Ich designe eine Webseite für Bahar Lahrerin in Erzurum. Aber sie wartet und sagt nie etwas. Ich schreibe nicht schon deutsch im Internet. Denn unsere Freunden sind Problem, das ich nun nicht erklären möchte. 
Eklenti: Görsel 1
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1011 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 21.12.2013 | Yorum (0)

In erstem Monat haben wir einige besondere Dinge gemacht.

22. Tage in Deutschland haben wir Billard gespielt.
23. Tage haben wir auf der Internet Seite der Universität "Onleila" gemacht.
31. Tage in Deutschland ist Halloween. Gestern waren wir in "Rosen Keller".
09. 11. 2013 schrieb ich eine Geschichte "Lili und Atila".
16.11.2013 Samstag in Deutschland. Es ist sehr Kalt (3 C°). Die Lehrer in Erzurum Atatürk Universität (Russischen Sprache und Literatur) wollte von mir, um eine neue Webseite zu erstellen. Diese Webseite wird "www.yde2014.com". Erste zwei Monate sind fertig. Jetzt sind wir im dritten Monaten in Deutschland.
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 830 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 30.11.2013 | Yorum (0)

Die Tage in Deutschland Orhan, Martin, meiner Mitbewohneren...
Die Tage in Deutschland12.10.2013 
Liebes Tagebuch, 
ich bin heute um 9.00 Uhr aufgestanden. Dann bin ich neben Orhan gegangen. Dann habe ich etwas gekauft. Ich bin nun zu Hause und höre deutsches Radio. Im Markt habe ich Schokolade, Parfum, Nescafe und deutsche Verb karten gekauft. Übrigens beginnt unser Studium am dieser Montag. Meine Familie hat mir Geld (700 türkisches Lira) geschickt. Obwohl es weniger als Euro, aber es gibt keine andere Möglichkeiten. 
Jetzt ist es 23.23 Uhr. Ich bin wieder zu Hause.Nachdem Essen, habe ich sauber gemacht. Nach der 13. Tage Die Tage gehen weiter und habe ich auch ein Problem. Das ist sprechen und verstehen. Diese Woche Mittwoch gibt es eine Organisation um 14.00 Uhr in Johannis Platzt (Haus auf der Mauer). Es gibt am 15. Oktober noch einen Organisation auch für die Erasmus Studenten. Es gibt viele Organisation in Jena für die Studenten. Ich werde alle teilnehmen. Heute sind alle sehr schön wie das Wetter, meine Freunden usw. Ich habe heute auch einen Blog für meine Geschichte "Dunkle Abenteuer" erstellt. Ich schreibe diese Geschichte auf Deutsch. Am Abend esse ich Pizza. 

... Devamını Okuyun »
Kategori: Almanya Anıları | Okunma: 1031 | Ekleyen: jungnet | Tarih: 20.10.2013 | Yorum (0)

1 2 »